Gesenkte MwSt ab 1. Juli - wir geben den Vorteil weiter!

Die Deutsche Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpakets beschlossen die Mehrwertsteuer von 19% auf 16% zu reduzieren. Diese Änderung gilt ab 1. Juli bis voraussichtlich 31.12.2020. Den daraus entstehenden Preisvorteil geben wir uneingeschränkt an unsere Kunden weiter!

Wir behalten unsere netto-Preise (also Preise ohne MWSt) bei und berechnen statt 19% dann nur noch 16% MwSt. Daraus ergibt sich ein Preisvorteil von ca. 2,5% auf den Gesamtpreis! Der reduzierte MwSt-Satz gilt für alle Abholungen und Lieferungen ab dem 1. Juli bis voraussichtlich 31. Dezember 2020.
Entscheidend ist das Lieferdatum, nicht das Datum der Bestellung oder Rechnungsstellung!

Keinen Einfluss hat die Regelung auf bestimmte Lieferungen in andere EU-Länder wie Österreich: weiterhin sind Lieferungen an Unternehmen mit UID-Nummer "steuerfrei"; bei Lieferungen an Endkunden, die nicht von unserem Lager kommen gilt weiterhin der Steuersatz von 20% in Östereich. Bei Ware die von unserem Lager kommt hingegen 16%!

Sollten Sie in den letzten Wochen und Monaten ein Angebot von uns mit 19% MWSt bekommen haben so würde sich der Endpreis jetzt also um ca. 2,5% reduzieren!

Falls Sie Fragen dazu haben können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren!